Was sind Cookies auf Computern?

Auch bekannt als Browser-Cookies oder Tracking-Cookies, sind kleine, oft verschlüsselte Textdateien, die in Browser-Verzeichnissen abgelegt werden. Sie werden von Website-Entwicklern verwendet, um ihren Benutzern die Navigation zu erleichtern und bestimmte Funktionen zu entwickeln. Aufgrund ihrer zentralen Rolle bei der Erweiterung und sogar Ermöglichung bestimmter Website-Prozesse kann die Deaktivierung von Cookies dazu führen, dass Benutzer bestimmte Webseiten nicht nutzen können.

Cookies werden erstellt, wenn der Browser eines Benutzers eine bestimmte Seite lädt. Diese Seite sendet Informationen an den Browser, der daraufhin eine Textdatei erstellt. Jedes Mal, wenn der Benutzer auf dieselbe Seite zurückkehrt, ruft der Browser diese Datei ab und sendet sie an den Server der Seite. Die Website, die der Benutzer besucht, ist nicht die einzige, die Cookies erstellt, sondern auch andere Websites, die Werbung, Tools oder andere Elemente entwickeln, die auf der geladenen Seite vorhanden sind. Diese Cookies regeln, wie die Werbung erscheinen soll oder wie die Tools und andere Elemente der Website funktionieren.

Wie kann ich Cookies setzen?

Bei den meisten Browsern kann der Benutzer inzwischen konfigurieren, ob und welche Cookies er akzeptieren möchte. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise im Menü „Optionen“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers.

Dies sind die Anweisungen zur Konfiguration von Cookies in den wichtigsten Browsern, diese Anweisungen sind indikativ und können jederzeit von den Verantwortlichen geändert werden:

  • Chrome: Einstellungen -> Erweiterte Optionen anzeigen -> Datenschutz -> Inhaltseinstellungen.
  • Weitere Informationen finden Sie im Google-Support oder in der Browser-Hilfe.
  • Firefox: Extras -> Optionen -> Datenschutz -> Verlauf -> Benutzerdefinierte Einstellungen.
  • Weitere Informationen finden Sie im Mozilla-Support oder in der Browser-Hilfe.
  • Internet Explorer: Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz -> Einstellungen.
  • Weitere Informationen finden Sie im Microsoft-Support oder in der Browser-Hilfe.
  • Safari: Einstellungen -> Sicherheit.
  • Für weitere Informationen können Sie den Apple-Support oder die Browser-Hilfe konsultieren.

Welche Art von Cookies werden auf dieser Website verwendet?

BEISPIELMODELL „Erfordert Überprüfung und Anpassung an die reale Situation der Cookies auf der Seite“.

Cookies können, je nach Dauer, in Sitzungs- oder permanente Cookies unterteilt werden. Erstere verfallen, wenn der Benutzer den Browser schließt. Die zweiten verfallen, je nachdem, wann der Zweck, dem sie dienen, erfüllt ist (z. B. damit die Seiten immer in der gleichen Sprache angezeigt werden) oder wenn sie manuell gelöscht werden.

Zusätzlich können Cookies je nach ihrem Zweck wie folgt klassifiziert werden:

  • Technische Cookies: Es sind diese, die es dem Benutzer ermöglichen, durch eine Website, Plattform oder Anwendung zu navigieren und die verschiedenen Optionen oder Dienste zu nutzen, die darin vorhanden sind, wie z. B. die Steuerung des Datenverkehrs und der Datenkommunikation, die Identifizierung der Sitzung, den Zugriff auf Teile mit eingeschränktem Zugang, die Erinnerung an die Elemente, aus denen eine Bestellung besteht, den Kaufprozess einer Bestellung, die Anwendung für die Registrierung oder die Teilnahme an einer Veranstaltung, die Nutzung von Sicherheitsfunktionen während der Navigation, die Speicherung von Inhalten für die Übertragung von Videos oder Ton oder das Teilen von Inhalten über soziale Netzwerke.
  • Anwendungsspezifische Cookies: Es handelt sich um solche, die dem Benutzer den Zugriff auf den Dienst mit einigen Merkmalen allgemeiner Art ermöglichen, die nach einer Reihe von Kriterien im Terminal des Benutzers vordefiniert sind, wie z. B. die Sprache, die Art des Browsers, über den Sie auf den Dienst zugreifen, die regionale Konfiguration, von der aus Sie auf den Dienst zugreifen, usw.
  • Registrierungs-Cookies: Registrierungs-Cookies werden generiert, sobald sich der Benutzer registriert oder seine Sitzung nachträglich geöffnet hat, und werden verwendet, um ihn im Web und in den Diensten mit den folgenden Zielen zu identifizieren:
    • Sie erhalten den Benutzer identifiziert, so dass, wenn ein Dienst oder ein Web, der Browser oder der Computer geschlossen wird und zu einem anderen Zeitpunkt oder an einem anderen Tag den Dienst oder das Web wieder betritt, identifiziert bleibt und somit die Navigation erleichtert wird, ohne dass der Benutzer sich erneut identifizieren muss. Diese Funktionalität kann gelöscht werden, wenn der Benutzer auf die Funktion „Beenden“ klickt, so dass dieses Cookie gelöscht wird und der Benutzer sich beim nächsten Besuch der Website anmelden muss, um identifiziert zu werden.
    • Prüfen, ob der Benutzer berechtigt ist, auf bestimmte Dienste zuzugreifen, z. B. auf den Bereich für registrierte Benutzer.
    • Außerdem können einige Dienste Konnektoren von Drittanbietern wie Facebook, Twitter oder Google verwenden. Wenn sich der Benutzer in einem Dienst mit den Anmeldeinformationen eines sozialen Netzwerks oder eines Identifikationssystems eines Drittanbieters registriert, autorisiert er diesen, ein dauerhaftes Cookie zu speichern, das sich an Ihre Identität erinnert und den Zugang zum Web gewährt, bis es abläuft. Der Benutzer kann dieses Cookie löschen und den Zugriff auf die Website über soziale Netzwerke oder das Identifizierungssystem von Drittanbietern widerrufen, indem er seine Einstellungen in dem jeweiligen sozialen Netzwerk aktualisiert.
  • Analytische Cookies: Jedes Mal, wenn ein Benutzer eine Website oder einen Dienst besucht, generiert ein Tool eines externen Anbieters (Google Analytics und ähnliche) ein analytisches Cookie auf dem Gerät des Benutzers. Dieses Cookie, das nur während des Besuchs erzeugt wird, wird bei zukünftigen Besuchen verwendet, um den Besucher anonym zu identifizieren. Die wichtigsten Ziele, die verfolgt werden, sind:
    • Die anonyme Identifizierung von Benutzern durch das „Cookie“ (identifiziert Browser und Geräte, nicht Personen) und damit die ungefähre Zählung der Anzahl der Besucher und deren Trend über die Zeit.
    • Anonymes Identifizieren der am meisten besuchten Inhalte und die somit Attraktivsten für die Benutzer
    • Wissen, ob der Benutzer, der auf die Website zugreift, ein neuer oder ein wiederholter Besucher ist.

Cookies-Erklärung:

Cookie Name

Zweck

Eigene/fremde

Dauer

Wann wird es installiert?

Sitzungs-Cookie

Technisch

Eigene

Sitzung

Beim Zugriff auf die Website

_fbp

Technisch

Dritte

20 Tage

Beim Zugriff auf die Website

wp-wpml_current_language

Cookie nötig, um Sprache auszuwählen

Dritte

1 Tag

Beim Zugriff auf die Website

_ga

Analytisches Cookie von GOOGLE Analytics, das zur Unterscheidung von Benutzern verwendet wird.

Dritte

Bleibt 2 Jahre bestehen

Beim Zugriff auf die Website

_gid

Analytisches Cookie von GOOGLE Analytics, das zur Unterscheidung von Benutzern verwendet wird

Dritte

Bleibt 24 Stunden bestehen

Beim Zugriff auf die Website

_cmpQcif3pcsupported

Ermittelt, ob der Besucher die Cookie-Zustimmungsbox akzeptiert hat. Dadurch wird sichergestellt, dass das Cookie-Zustimmungsfeld bei der Anmeldung nicht erneut angezeigt wird.

 

Sitzung

Bei Anmeldung

 

 

 

Diese Website enthält, wie die meisten Websites, Funktionen, die von Dritten bereitgestellt werden.

Unsere Website ist eine Live-Site und kann neue Designs oder Dienste von Dritten enthalten. Dies kann gelegentlich die Cookie-Einstellungen ändern und dazu führen, dass Cookies gesetzt werden, die in dieser Richtlinie nicht im Detail aufgeführt sind.

Cookies von Drittanbietern, verwendet auf unserer Website, die von fremden Domains installiert werden:

 

 

 

Halter

Name

Wann wird es installiert?

Beschreibung

Dauer

Mehr Infos

google.com/es

NID

Beim Surfen im Internet

Der Kartendienst wird von Google bereitgestellt. Google Maps-Cookies zeichnen die Herkunft des Nutzers auf und ermöglichen es zu zählen, wie oft ein Nutzer die Seite besucht. Es handelt sich um technische und anwendungsspezifische Cookies.

Hängt von den Richtlinien von Google ab

Hier klicken

google.com/es

1P_JAR ANID CONSENT

Beim Surfen im Internet

Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, um bei einem erneuten Besuch seiner Dienste in seinem Google-Konto eingeloggt zu bleiben. Solange Sie eingeloggt bleiben und Plugins auf anderen Websites wie der unseren nutzen, wird Google diese Cookies verwenden, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Die Zwecke von Cookies sind vielfältig: Verwaltung von Präferenzen, Analyse des Nutzerverhaltens, Sicherheit, Identifizierung von Nutzern…

Die Dauer ist abhängig von der Art des installierten Cookies: Von 10 Minuten bis 20 Jahre   

Die Cookies von Google entziehen sich unserer Kontrolle. Um die Cookies-Richtlinie von Google abzurufen Hier klicken

doubleclick.net

_psegs Permutive-id Permutive-session DSID IDE

Das Cookie wird nach jedem Ausdruck, Klick oder einer anderen Aktivität auf der Website an den Browser gesendet

Cookies, die verwendet werden, um Werbung auf Inhalte auszurichten, die für einen Benutzer relevant sind, die Berichterstattung über die Kampagnenleistung zu verbessern und zu vermeiden, dass Werbung angezeigt wird, die der Benutzer bereits gesehen hat.

Von 72 Stunden bis 623 Tage

Hier klicken

Facebook

fr

Beim Surfen im Internet und der Verwendung vom Social Plug-in

Diese Cookies stammen von Facebook, sie werden verwendet, um die „Gefällt mir“-Schaltfläche und die Anzahl der Follower anzuzeigen

1 Monat

Hier klicken

Consensu.org

_cmpQc3pChkKey

Sitzung

Ermittelt, ob der Besucher die Cookie-Zustimmungsbox akzeptiert hat. Dadurch wird sichergestellt, dass das Cookie-Zustimmungsfeld bei der Anmeldung nicht erneut angezeigt wird.

Sitzung